Hinter dem Namen "Emmanuel" Schweiz verbirgt sich eine Vereinigung im Sinne von Artikel 60 und folgende des Zivilgesetzbuches der Schweiz, (cf. Art. 1 der Statuten), welche folgende Organe umfasst:

  • Die Generalversammlung
  • Das Komitee
  • Die Rechnungsprüfer

Um den gesteckten Zielen des Werkes "Emmanuel" gerecht zu werden, wurden Mireille und Charles Udriot, in Choëx, vollamtlich als Stütze des Werkes angestellt.

Da "Emmanuel" keine Subventionen vom Staat erhält, kann das Werk nur dank der Grosszügigkeit der Mitglieder der Vereinigung und der Gönner existieren.

DANKE !

PC 19-12780-7 - Vereinigung "Emmanuel" S.O.S. Adoption, 1950 Sion

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG !

Im Namen der Kinder, welche die Wärme eines Zuhauses gefunden haben oder noch finden werden und der Familien welche ein Kind zum Liebhaben aufgenommen oder noch aufnehmen werden, möchte das Komitee der Vereinigung "EMMANUEL", sowie auch das verantwortliche Paar Mireille und Charles Udriot Euch aus tiefstem Herzensgrunde ihren Dank aussprechen für Eure grosszügige Spende

Diese Geste bedeutet einerseits eine Anerkennung der Ziele und der zu entwickelnden Tätigkeiten durch das Werk und andererseits eine Ermutigung, auf diesem Weg weiterzufahren.

Wir versichern Ihnen, dass diese Spenden direkt folgenden Zwecken zugeteilt werden :

  • Familien zu helfen, welche behinderte Kinder adoptiert haben und spezielle Auslagen haben;
  • das Ehepaar Udriot durch einen Monatslohn finanziell zu unterstützen, was ihm erlaubt, sein Schaffen weiterzuführen;
  • das Chalet "Anawim", welches seit dem 14. September 1994 dem Werk "EMMANUEL" gehört, Dank der Schenkung durch Mireille und Charles Udriot, instand zu halten und die Schulden zurückzuzahlen.

Liebe Freunde und Gönner, wir möchten Euch hiermit nochmals unseren herzlichsten Dank aussprechen.

Die Präsidentin: Simone Kuchler
Der Kassier: Michel Tissières
Das Komiteemitglied: Fernand Roduit
Das verantwortliche Paar: Mireille et Charles Udriot